Duales Studium

Praxisnah und chancenreich

Wer sich praxisnah für den Arbeitsmarkt qualifizieren will, für den ist ein dualer Studiengang genau das Richtige! Diese besonderen Studienangebote der Hochschulen für angewandte Wissenschaften ermöglichen es, Theorie und Praxis in besonderer Weise zu verbinden. Je nach Studienmodell verknüpfen sie das Fachhochschulstudium mit einer Berufsausbildung (Verbundstudium) oder intensivierten Praxisphasen (Studium mit vertiefter Praxis) in einem Unternehmen.

Beide gewinnen

Die Studierenden entscheiden sich bei "hochschule dual" für ein anerkanntes akademisches Studium mit hohem Praxisanteil, in dem sie eine finanzielle Vergütung erhalten und einen fließenden Übergang von Studium und Beruf erleben. Die Unternehmen gewinnen frühzeitig ihren Nachwuchs an Fach- und Führungskräften, profitieren von der intensiven Praxiserfahrung und der optimalen Ausbildung der Absolventinnen und Absolventen.

Umfassende Informationen zum dualen Studium, einen Überblick über alle dualen Studiengänge bayerischer Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie Ausbildungsangebote kooperierender Unternehmen bekommt man unter www.hochschule-dual.de

Hochschulen wie Unternehmen bieten ihren dual Studierenden auch zahlreiche Möglichkeiten, internationale und interkulturelle Erfahrungen zu sammeln. Studieninteressenten können sich hier  informieren: Internationalität im dualen Studium.

Informationsveranstaltungen zum dualen Studium

Messe Dualissimo

Auf dieser Messe haben Studieninteressierte die Möglichkeit mit Unternehmen und Hochschulen in Kontakt zu kommen. Alle wichtigen Anbieter von dualen Studienangeboten sind hier vor Ort, um ihre  Möglichkeiten vorzustellen.

Einzigartig ist die Struktur der Messe: Mit Dualissimo veranstaltet hochschule dual erstmals eine bayernweite Fachmesse - ausschließlich zum dualen Studium: Messe Dualissimo